aquarius

was stimmt hier nicht? irgendwas beist in meinen bauch. u kälte reist am rücken. dieses latente u doch penetrante gefühl des unwohlseins. des —- das der enge. enge u kälte.

achmed treibt im anduin. im großen strom durch mittelerde. der kies im bett des stromes umschmirgelt beständig seine unterseite. die kälte der welt witterung pfeift bleibend um sein rückgrad. wie kam er nur hier her? u wie wird er jemals zurückgelangen können? das kroteske bild eines —- — die gedanken bleiben —- der strom der lösungsansätze o alleine der der hoffnung basierend auf ausharren bleibt je im halse stecken als sich am horizont wild u tosend rauros in die wahrnehmung des aufmerksamen betrachters schiebt. nein, eigentlich nicht wild u tosend. eigentlich unheimlich still. unspäktakulär hebt das ende seinen zeigefinger. gleich einem abgeschnittenen blauen blatt papier vor einem entfernten blassen einem grauen u grünen u feuerroten hintergrund – wohl nicht mit dem lineal gezogen aber doch mit geschliffener klinge geschnitten – bricht der strom ab. ende. hört einfach auf. die ströme der synapsen gespeist mit der kenntnis über den verlauf des großen stroms durch mittelerde ergänzen blitzartig u augenweitend das sich so friedlich darbietende bild eines ruhig u doch kraftvoll in seinem kiesbett dahinfliesenden fluss. 

wie konnte ich nur hierher gelangen? u warum? wozu? u wo komme ich her? sind die erinnerungen an die weite des —- meiner heimat sind sie real? oder war ich noch nie dort? u kommt ich dort wieder hin? gibt es wunder? die geschichten erzählen davon. aber kann ich die glauben? u wenn ja – gibt es sie noch?

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s