4

es ist nicht mehr die salzlake. jenes ölige etwas, das mehr an schwere u dichte vereint als wasser u in dieser eigenschaft von sich aus trägt. aber tot ist.

es ist frisches wasser: türkiesblau u süß. es ist lebendiges wasser. warm u angenehm auf der haut.  weder zu heiss wie das wasser in den thermen noch zu kühl wie das aus der badewanne. beide zwingen nach kurzem aushalten dann doch das wasser zu verlassen. weil etwas nicht stimmt. die hitze bzw das frösteln unterschwellig unangenehm ist. aushaltbar aber kein genuß. dieses ist genau richtig. genau. u nicht salzig, dennoch trägt es. unvorstellbar. aber wahr.

ich treibe von altem in neues land. das alte ist nur noch eine blasse vorstellung von etwas, das da mal gewesen war. das da mal gewesen war ist nur noch eine blasse vorstellung in mir. ein vorstellung von der person die mir mittlerweile sehr fremd geworden ist. u eine vorstellung von dem alltag, in dem sich diese person bewegt hat. auch von der tätigkeit u von dem umfeld. es ist für mich mittlerweile unvorstellbar dahin zurück zu kehren.

auf meiner seereise ohne boot dafür getragen von —- dem könig des universums: diesem gott jesus – das kommt mir nicht leicht über die lippen, da doch viele eine so falsche bzw garkeine vorstellung von ihm haben u doch hilft es nicht, jeder ist seines lebens schmied – also: jesus —- während meinem treibenlassen also sind unzählige inseln an mir vorbei gezogen. kleinere u größere. nahe u fern. einige waren sehr deutlich u so nah, dass ich bequem an land laufen hätte können. das an landgehen wäre so einfach gewesen. der strand sehr verführerisch. andere waren sehr verschwommen u undeutlich. dafür aus der ferne sehr verheisungsvoll. oder soll ich besser sagen geheimnisvoll? vlt daher umso anziehender?

fact ist, dass ich noch treibe. dass das wasser tief ist u der weg noch unabsehbar. und land noch nicht in sicht ist.

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s